Festspiele

Liebe Freunde und Besucher der Altmühlsee Festspiele,

 

im Namen aller Mitwirkenden auf, vor und hinter der Bühne darf ich Sie herzlich zu den 13. Altmühlsee Festspielen in Muhr a.See einladen.

2016 bieten wir Ihnen von Ende Juni bis Mitte August wieder komödiantisches, unterhaltsames, berührendes, musikalisches und nachdenklich stimmendes Theater in seiner ganzen Vielfalt.

Wir spannen den Bogen weit von der schon zweimal verfilmten französischen Erfolgskomödie „Dinner für Spinner„, über das zwischen „Loriot“ und „Wer hat Angst vor Virginia Woolf“ angesiedelte Volksstück „Höchste Eisenbahn“ unseres „Hausautors“ Fitzgerald Kusz im Garten von Schloss Altenmuhr bis hin zum Musical „Für mich soll’s rote Rosen regnen“ über einen der schillerndsten deutschen Weltstars, welches das Leben der unvergleichlichen Hildegard Knef musikalisch mit all ihren Hits nachzeichnet.

Ergänzt durch eines der schönsten und berührendsten Kinder- und Familienstücke der Weltliteratur „Der kleine Prinz“ nach de Saint-Exupéry und der konzertanten Aufführung des Welterfolgs „Die Dreigroschenoper“ von Brecht und Weill auf der Seebühne im Seezentrum Gunzenhausen.

Wir hoffen, dass Sie trotz der Fußball Europameisterschaft so zahlreich zu unseren Vorstellungen kommen wie im Jahr 2015 und mit uns wieder ein Theaterfest am romantischen Altmühlsee feiern.

Der Vorverkauf beginnt am 2. November 2015. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Karten und beachten Sie unser erstmalig aufgelegtes Abonnement.

Wir zählen auf Sie!

Ihr

Christian Alexander Schnell

Intendant